Kanzleigebäude Stift Neuzelle

Instandsetzung und Umbau des Kanzleigebäudes Stift Neuzelle

Grundinstandsetzung des Kanzleigebäudes für die Unterbringung von Kursräumen für die Schule im Erdgeschoss, Internatsplätzen und Verwaltung der Stiftung im Erd- und Obergeschoss sowie Archiv-, Technik- und Freizeiträume im Kellergeschoss. Bei der Grundriss Gestaltung ist das Ziel, die ursprüngliche barocke Raum Geometrie wieder erlebbar zu machen.

In dem Bestandsgebäude werden 20 Büroarbeitsplätze, 2 Beratungsräume und Archivräume für die Stiftung untergebracht. Weiterhin gibt es 20 Internatsplätze und ein Erzieherzimmer. Für die schulische Nutzung sind im Erdgeschoss 4 Kursräume mit einer Belegung von ca. 20 Personen und 1 Kursraum mit einer Belegung von ca. 12 Personen geplant.

 

Im Januar 2021 wurde mit dem Umbau begonnen. Die Fertigstellung ist Ende 2023 geplant.