Staatstheater Cottbus Großes Haus - Brandenburgische Kulturstiftung

Sanierung 2004 – 2014
Komplette Innensanierung und Außensanierung des Großen Hauses

6.323 m² Nettogeschossfläche, Fassadenfläche ca. 4.750 m², insgesamt 246 Räume

Sehr komplexe Instandsetzung eines Gebäudes der höchsten Gebäudekategorie unter Beteiligung von Fachplanern, Brandschutzingenieuren und Restauratoren. Umsetzung komplexer baulicher und technischer Brandschutzanforderungen für das gesamte Gebäude, Einhaltung höchster Denkmalschutzanforderungen. Erneuerung eines großen Teils der technischen Ausrüstung, sowie Einbau einer Teilklimatisierung im Zuschauerraum.

Durchführung in 5 Bauabschnitten überwiegend in den verlängerten Spielpausen.

Würdigung mit dem europäischen Fassadenpreis 2014 der Firma Baumit für die Ausführung des Edelkratzputzes der Fassade (1.Platz Deutschland, 2.Platz Europa)